Fuzzy-Suche oder Fuzzy-String-Suche

Mit den Möglichkeiten der »unscharfen« Suche (engl. fuzzy), können auch Suchbegriffe gefunden werden, wenn diese nicht korrekt geschrieben wurden. Diese Art der Suche eignet sich sich z.B. gut für Dokumente deren Text über eine Texterkennung ermittelt wurde.

Um einen Begriff mit den Möglichkeiten der Fuzzy-Suche zu suchen, verwenden Sie das Zeichen %. Dieses gibt die Anzahl der Unterschiede zwischen dem Suchbegriff und dem gefundenen Wort an und gilt für die folgenden Zeichen des Wortes.

Wird der Suchbegriff ba%nane eingegeben, bedeutet das, das gefundene Wort muss mit ba beginnen und darf sich im Wortteil nane höchstes an einer Stelle unterscheiden. Es würden z. B. folgende Worte gefunden: bannane, banan, banone.

Geben Sie dagegen als Suchbegriff %%computer ein, darf das gesamt Wort höchstens zwei Unterschiede aufweisen. Mögliche Ergebnisse wären komputer, combuter, combuder.